Schlagwort: MRT

September 2014 – Mal wieder Krankenhaus

Im Krankenhaus war ich schon lange nicht mehr, eigentlich seit meiner Diagnose und dem späteren Zusammenbruch. Und das war vor drei Jahren, im Oktober 2011. Also war es mal wieder an der Zeit. Immerhin habe ich eine schwere chronische Nervenkrankheit.…

August 2011 – Wieder Neurologe

Dann bin ich mit den MRT-Bildern wieder zum Neurologen  um mir den Verdacht vom Radiologen bestätigen oder widerlegen zu lassen. Der Neurologe konnte mit den Bildern nicht so richtig was anfangen genausowenig mit dem Verdacht vom Radiologen. Er meinte das…

August 2011 – Radiologe

Heute (03.08.2011) hatte ich meinen Termin beim Radiologen zum MRT vom Schädel. Das MRT ging relativ fix (30 min). Es wäre noch schneller gegangen wenn sie nicht mittendrin gestoppt und mir ein Kontrastmittel gespritzt hätten. Komisch, warum nur? Danach noch…

Juni 2011 – Neurologe I

Heute hatte ich meinen ersten Termin beim Neurologen. Abklopfen mit seinem Hämmerchen, ein bisschen herumlaufen und etwas über meine Lebensgewohnheiten erzählt. Ein EEG wurde auch gemacht. Das war es. Er hat mir eine Überweisung zum Radiologen für eine Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT)…